fbpx
upgrade macos ventura

Lohnt sich die Veröffentlichung von macOS Ventura für Ihren Mac?

Es gibt viele neue Funktionen in macOS 13, darunter Stage Manager, Continuity Camera, iCloud Shared Photo Library und mehr. Aber sollten Sie gleich macOS Ventura auf Ihrem Mac installieren?

macOS Version 13 wurde vor nicht allzu langer Zeit veröffentlicht (Ventura). Wenn Sie an dem Tag aktualisieren müssen, an dem eine neue Hauptversion von Apple verfügbar ist, seien Sie zumindest vorsichtig. Tun Sie dies nicht, es sei denn, Sie haben einen soliden Sicherungsplan.

Während der Beta-Testphase von Juni bis Oktober war macOS Ventura recht zuverlässig. Aber mehrere Betatester erlebten lange Wartezeiten auf Nachrichten und Fehler in Apps wie Fotos und Nachrichten.

Die Schlagzeilenfunktionen des neuen Betriebssystems wie Stage Manager, Continuity Camera auf iPhone und Mac, aktualisierte E-Mails und Nachrichten, iCloud Photo Library und mehr können ein Upgrade jedoch attraktiv machen.

Die Kontinuitätskamera ist eine längst überfällige Ergänzung zu MacOS, und ich gehe davon aus, dass sie zu einer der nützlichsten neuen Funktionen in Ventura wird. Es verwandelt Ihr iPhone im Wesentlichen in eine Art Webcam für Ihren Mac. Und das Beste daran ist, alles, was Sie tun müssen, um es einzurichten, ist, Ihr iPhone in die Nähe Ihres Mac zu bringen. Wählen Sie die Kamera Ihres iPhones als Kameraoption in den Anrufeinstellungen der entsprechenden App aus und verwenden Sie sie dann während eines Anrufs.

banner bundle

Mit der Einführung von Ventura und iPadOS 16.1 ist eine neue App namens Stage Manager für die Verwendung auf Mac und iPad verfügbar. Beide Systeme profitieren vom neuen Multitasking-Ansatz, auch wenn die Implementierung des iPad aufgrund von Performance-Bedenken stärker kontrovers diskutiert wird als die des Mac.

Stage Manager auf dem Mac hat jedoch nicht die gleichen Probleme, und ich kann sehen, dass es eine nützliche Verbesserung ist, um Mac-Besitzern beim Multitasking zu helfen, soweit Sie sich daran erinnern, dass es existiert.

Neue und verbesserte Funktionen sind im kostenlosen Update für macOS Ventura enthalten. Es gibt keinen wichtigen Grund, nicht auf macOS Ventura zu aktualisieren, wenn Ihr Mac kompatibel ist. Warten Sie ein paar Tage oder sogar eine Woche, um sicherzustellen, dass während des Betatests keine schwerwiegenden Probleme oder Defekte übersehen wurden, und erst dann sollten Sie auf die Upgrade-Option klicken.