fbpx
time machine macos

Time Machine für macOS

Wenn es um die Sicherung Ihrer Daten geht, bietet macOS eine Vielzahl von Alternativen, darunter vorinstallierte Programme und auch Sicherungsdienste von Drittanbietern.

Die Datensicherung Ihres Computers ist eine dieser langweiligen Aufgaben, die zugunsten wichtigerer Anliegen an das Ende Ihrer To-Do-Liste geschoben wird. Wenn Ihr Computer jedoch zu einem ungünstigen Zeitpunkt ausfällt, werden Sie ewig froh sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben, alle wichtigen Dateien zu sichern.

Apple macht Backups einfach, indem es das Time Machine-Programm in den Macos bereitstellt, mit dem Sie eine Sicherungskopie Ihres Mac planen können. Nach der ersten Einrichtung, die nur wenige Minuten dauert, müssen Sie nichts weiter tun.

Seit macOS 10.5 ist Apple Time Machine auf jeder Version des Betriebssystems vorinstalliert. Auf diese Weise können Sie praktisch jedes Dokument mit Ausnahme einiger Systemdaten auf der Festplatte eines Computers sichern.

Time Machine ist wie andere lokale Backups nur so sicher, wie Sie es konfigurieren. Verwenden Sie für die beste Sicherheit eine zuverlässige externe Festplatte und aktivieren Sie die Verschlüsselungstechnologie während des Sicherungsvorgangs.

Time Machine kann auch so eingestellt werden, dass es Ihren Computer regelmäßig sichert, solange es versteht, wo die Dateien gespeichert sind, aber Sie können auch direkt ein Backup initiieren. Wenn Sie ein externes Speichergerät an Ihren Computer anschließen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, die Festplatte mit Time Machine zu verwenden.

Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen verwendete Speichergerät angeschlossen ist, über ausreichend Speicherplatz verfügt, einen vertrauten Namen hat und dass alle Daten woanders gespeichert sind. Dies vermeidet die häufigsten Probleme mit Time Machine und ist ein empfohlenes Sicherungsverfahren für alle Sicherungsdaten.

Wenn Time Machine konfiguriert ist, erstellt und speichert es jede Stunde eine Kopie für die letzten 24 Stunden, tägliche Kopien für den vorherigen Monat und jede Woche eine Sicherung für den vorherigen Monat, bis der Speicherplatz erschöpft ist. Wenn die Speicherfestplatte gesättigt ist, werden die ältesten Kopien gelöscht, um Platz zu schaffen.

Sie müssen nun wählen, ob Sie auf die interne Festplatte, die Cloud oder beides wiederherstellen möchten. Festplatten sind preiswert und schnell, aber für die Langzeitspeicherung unzuverlässig. Obwohl die Cloud teurer ist, ist sie auch vertrauenswürdiger, daher raten wir Ihnen, beide zu nutzen.

Nach oben scrollen